PADI 5 Star Gold Palm IDC Resort ATLANTIK

Tauchschule Atlantik, PADI 5 Star Gold Palm IDC Resort in Puerto de la Cruz auf Teneriffa
Professionelles Tauchen & PADI Tauchkurse in Puerto de la Cruz seit 1994

Deutsch English Spanish Netherlands Suomalainen Svenska

Reservierungen während der Hochsaison Juli - Oktober

Auf Grund der hohen Nachfrage nach Tauchgängen, Kursen und Anfängerprogrammen wärend der Hochsaison können wir kurzfristig vor Ort kaum noch Anmeldungen annehmen! Da wir die SICHERHEIT immer an die erste Stelle setzen, werden wir auch nicht mehr Gäste annehmen als wir sicher transportieren und betreuen können.
Daher bitte unbedingt rechtzeitig reservieren! Am besten mit einer ONLINE-Anmeldung jetzt schon buchen und Termine festlegen.

Es gibt einige gute Gründe nicht mit dem Tauchen zu beginnen. Taucher die bereits im Besitz einer Tauchlizenz sind wissen dies, denn sie haben es im Kurs gelernt.

Für alle Anfänger die sich für das Tauchen interessieren haben wir hier einen Überblick zusammengestellt. Wir lehnen jede Anmeldung zu Anfängerprogrammen ab bei denen ein Teilnehmer zu einer dieser Fragen mit "JA" antwortet.

10 Gründe warum ich nicht tauchen sollte

  1. Ich bin schwanger oder könnte evtl. schwanger sein.
    >>> Schwangere dürfen nicht tauchen, OHNE AUSNAHME!
     
  2. Ich bin jünger als 8 Jahre!
    >>> Kinder unter 8 Jahren dürfen nicht tauchen, OHNE AUSNAHME! Alle Minderjährigen benötigen eine Einverständniserklärung der Eltern oder Erziehungsberechtigten.
     
  3. Ich habe Bluthochdruck oder nehme Medikamente dagegen.
    >>> Jede Art von Kreislauferkrankung schließt das Tauchen grundsätzlich aus, es sei denn es liegt ein ärztliches Attest vor, jedoch wissen die Ärzte um das Risiko und werden wohl kaum ein Attest unterschreiben.
     
  4. Ich habe Herzrythmusstörungen, hatte einen Herzinfarkt, habe eine andere Herzerkrankung.
    >>> Jede Art von Herzerkrankung schließt das Tauchen grundsätzlich aus.
     
  5. Ich habe/hatte Astma oder eine andere chronische Erkrankung der Atemwege.
    >>> Astmatiker können nur tauchen, wenn sie ein ärztliches Attest mitbringen, die Lungen und Atemwege müssen bei Tauchern einwandfrei intakt sein.
     
  6. Ich bin Alkoholiker.
    >>> Auch die geringste Menge von Alkoholkonsum schließt das Tauchen grundsätzlich aus. Auch am Tag nach einer Party kann nicht getaucht werden daher ist unsere Tauchschule am 1. Januar grundsätzlich geschlossen.
     
  7. Ich nehme Drogen oder Medikamente.
    >>> Jede Art von Drogeneinnahme und dazu zählt auch die regelmäßige Einnahme von Medikamenten schließt das Tauchen grundsätzlich aus. Bei verschreibungspflichtigen Medikamenten kann getaucht werden falls der Arzt ein tauchsportärztliches Attest ausstellt.
     
  8. Ich hatte einen chirurgischen Eingriff innerhalb der letzten 4 Monate.
    >>> Frisch operierte Personen dürfen nicht tauchen.
     
  9. Ich leide an Klaustrophobie (Platzangst) oder neige zu Panikreaktionen.
    >>> Menschen die enge Ausrüstung oder die Enge in einem Fahrstuhl nicht ertragen können nicht tauchen. Menschen die impulsiv reagieren und Gefühle, insbesondere Ängste, nicht kontrollieren können dürfen nicht tauchen.
     
  10. Ich leide an Epilepsie.
    >>> Epileptiker dürfen nicht tauchen, OHNE AUSNAHME!

 

Falls Du den geringsten Zweifel hast ob Du tauchen kannst oder nicht, solltest Du unbedingt ein ärztliches Attest machen lassen. Das Formular für das Attest kannst Du gleich ausdrucken und zum Arzt mitnehmen.

Attestformular herunterladen